Prof. Dr. med. habil. Markus Pihusch

Ärztliche Tätigkeit 

1998 – 2002
Medizinische Klinik III, Klinikum Großhadern
Ludwig Maximilians-Universität München

2003-2006
Abteilung für Hämatologie und Internistische Onkologie
Klinikum der Universität Regensburg

seit 2006
MVZ praxis pihusch

Promotion

Veränderungen thrombozytärer Antigene bei der Thrombozytapherese und Thrombozytenkonzentratlagerung
Ludwig Maximilians-Universität München

Habilitation

Hämostaseologische und immunologische Veränderungen im Rahmen der allogenen hämatopoetischen Stammzelltransplantation
Universität Regensburg


Anerkennungen

Facharztbezeichnung
Innere Medizin

Schwerpunktbezeichnungen
Hämatologie und internistische Onkologie
Hämostaseologie

Zusatzbezeichnungen
Internistische Sigmoido-Koloskopie
Transfusionsbeauftragter
Moderator ärztlicher Qualitätszirkel

Lehrtätigkeit

Professor für Medizinökonomie an der Hochschule Rosenheim

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie
Berufsverband Niedergelassener Hämatologen und Onkologen Bayern
Darmzentrum Rosenheim
Ärztenetz Rosenheim e.V.