Prof. Dr. med. Rudolf Pihusch

Ärztliche Tätigkeit

1992 – 2002
Medizinische Klinik III, Klinikum Großhadern
Ludwig Maximilians-Universität München

seit 2002
MVZ praxis pihusch

Promotion

Glykohistochemische Untersuchungen an Gehirnmikrogefäßen des Menschen
Ludwig Maximilians-Universität München

Habilitation

Hämostaseveränderungen bei hämatopoietischer Stammzelltransplantation
Ludwig Maximilians-Universität München

Anerkennungen

Facharztbezeichnung
Innere Medizin

Schwerpunktbezeichnungen
Hämatologie und internistische Onkologie
Hämostaseologie
Palliativmedizin

Zusatzbezeichnungen
Spezielle Internistische Intensivmedizin
Laboruntersuchungen in der Inneren Medizin
Internistische Sigmoido-Koloskopie
Transfusionsverantwortlicher
Qualitätsmanagementbeauftragter
Interner Auditor
Moderator ärztlicher Qualitätszirkel

Lehrtätigkeit

apl. Professor an der Ludwig Maximilians-Universität München

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Thrombose- und Hämostaseforschung
Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie
Jakobus Hospiz Verein
European Society of Medical Oncology
Bundesverband Niedergelassener Hämatologen und Onkologen
Berufsverband Niedergelassener Hämatologen und Onkologen Bayern
Tumorzentrum München Projektgruppe Mammakarzinom
Tumorzentrum München Projektgruppe Gastrointestinale Tumoren
Brustzentrum Rosenheim
Darmzentrum Prien
Darmzentrum Rosenheim
Ärztenetz Rosenheim